Audits
Marketing messbar machen

Neues Verpackungsdesign, eine nutzerfreundliche Website, eine akribisch geplante Crossmedia-Kampagne – und doch bleibt der erwartete Erfolg aus! Leider gibt es keine Garantie für eine funktionierende Marketingstrategie. Der sich ständig verändernde Markt erfordert ein hohes Maß an Flexibilität und kurze Reaktionszeit seitens der Unternehmen, die sich im Wettbewerb behaupten wollen. Ist es also unser Schicksal, den Erfolg unserer Marketingaktivitäten dem Zufall oder den kurzfristigen Launen des Marktes zu überlassen?
Keineswegs!

Regelmäßig durchgeführte Audits sind als Teil des Marketingcontrollings wichtige Instrumente zur Optimierung der Marketingaktivitäten eines Unternehmens. Dabei gilt es festzustellen, ob oder in welchem Grad die vorgenommenen Ziele tatsächlich erreicht worden sind. Und durch die systematische Aufdeckung von Problemen oder Verbesserungspotenzialen weitere Maßnahmen abzuleiten.

 

Maximieren Sie Ihren Erfolg

Voraussetzung für ein gewinnbringendes Audit ist die sorgfältige Planung, Vorbereitung sowie die Festlegung der zu untersuchenden Aspekte. Anhand einer Checkliste untersuchen wir die Maßnahmen Ihrer aktuellen Marketingstrategie hinsichtlich ihrer Effizienz. Vergleiche von Soll- und Ist-Zustand, Kontrolle des Budgets sowie die Analyse eventueller Abweichungen von der ursprünglichen Zielsetzung helfen uns dabei, Ihre Marketingaktivitäten rechtzeitig wieder auf den richtigen Kurs zu bringen. So reagieren Sie schneller und flexibler auf Veränderungen der Markt- und Wettbewerbssituation.

Wir empfehlen, Marketing-Audits in regelmäßigen Abständen durchzuführen, um Marketingaktivitäten aktuellen Trends und äußeren Einflüssen anzupassen.

 

Stärken Sie Ihre Online-Präsenz

Performt Ihre Website? Werden Ihre Leads zu Kunden? Sind Ihre Google Ads mehr als Platzhalter?
Die Wirksamkeit von Online-Marketing ist aufgrund der zur Verfügung stehenden Zahlen wesentlich leichter zu überprüfen als die von Offline-Kampagnen. Gleichzeitig werden die Erfolgsfaktoren für SEO-Maßnahmen immer komplexer.

Aber es geht nicht nur darum, die KPIs regelmäßig zu checken – sondern darum, die richtigen Werte zu prüfen! Die sind zum einen abhängig von Ihren zuvor festgelegten Zielen. Und von den Richtwerten, anhand derer diese Ziele gemessen werden.
Im Rahmen eines SEO-Audits analysieren wir z.B. On- und Offpage-Faktoren, Conversion Rates, Keyword-Rankings, Ladegeschwindigkeiten von Websites, Verweildauer sowie Klick- und Absprungraten. Gerade hier heißt es: Am Ball bleiben! Mit der richtigen Digitalstrategie können Sie der Konkurrenz den entscheidenden Schritt voraus sein. Durch kontinuierliches Monitoring und die daraus abzuleitenden Maßnahmen sorgt unser Online-Team dafür, dass Ihre digitale Markenpräsenz nachhaltig gestärkt wird.

Mit Hilfe eines Content Audits machen wir gewissermaßen eine Inventur Ihrer vorhandenen Inhalte. Anhand eines individuell definierten Kriterien-Katalogs ermitteln wir, welche Inhalte komplett neu erstellt und was von dem vorhandenen Content optimiert werden muss. Dazu gehört auch eine Definition der Zielgruppen, der Tone of Voice und des Tracking-Konzeptes. Ein Content Audit ist unverzichtbar im Content Lifecycle. Noch ein Vorteil: Vor allem bei großen Vorhaben wie einem Website-Relaunch spart eine vorherige Bestandsaufnahme wertvolle Ressourcen und Zeit.

Arbeiten Ihre Maßnahmen kanalübergreifend zusammen? Ergibt sich für den Kunden ein einheitliches Markenerlebnis? Wo liegen die Traffic-Quellen Ihrer Mitbewerber? Sind Canonicals und Redirects korrekt gesetzt? Ist Google Analytics korrekt implementiert und liefert zuverlässige Daten?
Antworten auf diese und viele weitere Fragen bekommen Sie bei uns. Sind Sie bereit für den Recall?