Ein Königreich für einen Stollen

In Sachen Backkunst macht der Traditionsbäckerei Oebel niemand so leicht etwas vor. Dank ausgewählter Zutaten, viel Liebe zum Detail und fast 200 Jahren Erfahrung in der Handwerkskunst sind Oebels Backwaren der perfekte Frühstückssnack, Kaffeebegleiter oder Mittagsimbiss.

Und für die ganz Süßen, die wissen, was sie wollen, bringt Oebel besondere Genussmomente auf den Tisch: Stollen. Und das nicht nur zu Weihnachten, sondern das ganze Jahr über! Das Geheimnis? Ein Erfolgsrezept aus traditionellem Handwerk und innovativer Backkunst. Das Ergebnis kann sich schmecken lassen –und das wurde bereits mehrfach prämiert, unter anderem mit der goldenen DLG-Medaille und dem goldenen Bundesehrenpreis.

Aufgabe: Hingabe zeigen — und das nicht nur beim Backen, sondern auch in der Kommunikation mit dem Kunden: Im Supermarktregal. Der Premium-Anspruch des Gourmet-Stollens soll visuell transportiert und Genießer ganzjährig dazu eingeladen werden, das Image des klassischen Weihnachtsstollens zugunsten der Vielfältigkeit des Kultgebäcks hinter sich zu lassen.

Lösung: Ein Gourmet-Stollen von diesem Kaliber verdient einen High-Class-Auftritt! Das eher schlichte Design wird durch Veredelungs-Techniken mit Gold, Lacken und Prägungen mit einer hohen Wertigkeit aufgeladen. Genau der richtige Look für das Hochpreissegment. Die mit der Historie des Stollens bedruckte Innenseite macht die Verpackung zu einer wahren Schatzkiste visuellen und gustatorischen Genusses.

Das kleine 1x1 des Marketings: Einfach anklicken und nachschlagen!

packaging-design