Augen auf beim Brillenkauf

Gutes Aussehen ist nicht alles – gutes Sehen ist wesentlich wichtiger. Damit wir unseren Liebsten tief in die Augen schauen oder den Blick in die Ferne schweifen lassen können, müssen wir unsere Augen regelmäßig kontrollieren lassen. Bei Augenweide Aachen sind vier echte Meister am Werk, die den Augapfel ihrer Kunden so gut behüten wie ihren eigenen.

Der Optiker, der auf eine fast 170-jährige Tradition zurückblicken kann, erfreut sich regional großer Beliebtheit und punktet nicht nur mit einer sorgfältigen Auswahl an Brillen und optischen Instrumenten, sondern sogar mit einem eigenen Laden für Kontaktlinsen und Pflegeprodukte. Mit Partnern wie Barigo, Eye-tec, Götti, Ray-Ban oder Prodesign hat Augenweide ganz besondere und einzigartige Design-Modelle im Sortiment. So kommen gutes Sehvermögen und gutes Aussehen mühelos zusammen!

Aufgabe: 1851 gründete Alex Vennemann den ersten Aachener Optikbetrieb. Trotz Inhaberwechsel ist der Laden seiner Vision treu geblieben: Kompetente Beratung, professionelle Kontrolle und Anpassung. Mit der Übernahme durch Andreas Haveneth und Marco Thomas wurden auch optisch ein paar Veränderungen angestoßen: Moderne Ladenräume, ein frisches und junges Design, das dennoch auf seine jahrzehntealten Wurzeln verweist. Der neue Look sollte nun auch werbetechnisch nach Außen getragen werden.

Lösung: Online-Marketing! Der Modernisierung der Ladenräume folgte auf digitaler Ebene ein neuer Look für die Website. Neben der beeindruckenden Historie des Optikerbetriebs erfahren Kunden hier alles über das städtische Engagement von Augenweide und wissen immer als erstes, wenn neue Brillenmodelle eingetroffen sind. Die Website verbindet dabei Einfachheit in der Navigation mit einem zeitgemäßen Aussehen – und das ohne überladen zu wirken. Der Besucher findet sich auf diese Weise ganz intuitiv zurecht.

Auch für regional verortete Betriebe wie Augenweide eröffnet Facebook großartige Möglichkeiten, um mit Stammkunden in Kontakt zu bleiben sowie Neukunden zu akquirieren. Regelmäßige Posts informieren über aktuelle Modellneuheiten, geben einen Einblick in den Alltag des Optikerbetriebs oder liefern spannende Fakten rund um das Thema Auge und Sehen. So bleiben die User nicht nur auf dem Laufenden, sondern erhalten wertvolle Tipps zur Augenpflege oder zur Auswahl der richtigen Sehhilfe. Damit liefert der Optikerbetrieb seinen Kunden Content mit echtem Mehrwert und stärkt seine Position als Profi auf dem Gebiet.

Wollen auch Sie von den sozialen Medien und Online-Marketing profitieren? Wir von Melters haben immer den Durchblick und sorgen dafür, dass Ihre Marke garantiert ankommt! Rufen Sie uns einfach an!

Das kleine 1x1 des Marketings: Einfach anklicken und nachschlagen!

social media online-marketing website