Ein gutes Werk.

Die Werkstätten der Manufaktur Bethel sind Teil der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel. Ihr Auftrag: Menschen mit Behinderung oder Benachteiligung die berufliche und damit verbundene soziale Teilhabe zu ermöglichen. Ihr erklärtes Ziel: das Zusammenleben und -wirken von Menschen mit und ohne Behinderung zur selbstverständlichen Normalität in unserer Gesellschaft zu machen.

Aber bei Bethel wird nicht nur Gutes getan, hier entsteht auch viel Gutes! Ob Holz, Textil oder Keramik – aus nachhaltigen und fair gewonnenen Werkstoffen fertigen die Mitarbeiter in den Manufakturen ansprechende, hochwertige Wohn-Accessoires für Groß und Klein.

Wir sind stolz, dass wir mit unserer Arbeit einen Beitrag für diese Stiftung leisten können. Den ersten großen Schritt haben wir bereits getan: Die Marke hat nun einen Namen, ein Gesicht und eine Identität, die in Bildern und Worten zum Ausdruck gebracht wird. Darüber hinaus entstanden ein neuer Webshop, ein Katalog-Master und ein Social-Media-Konzept. Und das war noch längst nicht alles – weiter geht’s!