Die Tatort-Reiniger

Wer brav seine Mülltonne an die Straße stellt, denkt kaum darüber nach, was geschähe, wenn das nicht mehr möglich wäre. Dabei haben die Müllberge auf Neapels Straßen vor wenigen Jahren diese Apokalypse angedeutet: Wir würden binnen kürzester Zeit in unserem eigenen Unrat ersticken – jedes Jahr fallen in Deutschland rund 400 Millionen Tonnen Abfall an, und es werden jährlich mehr. Ein Glück, dass die Entsorgung bei uns so perfekt organisiert ist: Industrie- und Haushaltsabfälle werden verlässlich abgeholt, sauber getrennt und der Verwertung zugeführt. Über 80 Prozent der Abfälle können mittlerweile recycelt oder zur Energiegewinnung genutzt werden, nur ein geringer Teil landet auf umweltbewusst bewirtschafteten Deponien.

Diese gut ausgebaute Entsorgungsinfrastruktur inklusive Abholung und Verwertung durch bewährte Partner verdanken wir engagierten Anbietern wie der RegioEntsorgung AöR. Das kommunale Abfallwirtschaftsunternehmen mit großem Einzugsbereich zwischen Aachen und Monschau kümmert sich Hand in Hand mit den Kommunen um die komplexe Abfall-Logistik, stellt Tonnen bereit, kümmert sich um Abholung und Transport der verschiedensten Wertstoffe von Bio- bis Sperrmüll und steht der Bevölkerung mit einer informativen Website und einer Info-Hotline beratend zur Seite.

Weil so viel Professionalität auch einen professionellen Auftritt erfordert, unterstützen wir die RegioEntsorgung mit waschechter Kommunikations-Hygiene vom Webauftritt bis zur Employer-Branding-Kampagne. Denn genau wie die Eschweiler Müllwerker stehen wir auf saubere Arbeit.