Ein gutes Werk.

Die Werkstätten der Manufaktur Bethel sind Teil der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel. Ihr Auftrag: Menschen mit Behinderung oder Benachteiligung die berufliche und damit verbundene soziale Teilhabe zu ermöglichen. Ihr erklärtes Ziel: das Zusammenleben und -wirken von Menschen mit und ohne Behinderung zur selbstverständlichen Normalität in unserer Gesellschaft machen.

Aber bei Bethel wird nicht nur Gutes getan – hier entsteht auch viel Gutes! Ob Holz, Textil oder Keramik – aus nachhaltigen und fair gewonnen Werkstoffen fertigen die Mitarbeiter in den Manufakturen ansprechende, hochwertige Wohn-Accessoires für Groß und Klein.

Wir sind stolz, dass wir mit unserer Arbeit einen Beitrag für diese Stiftung leisten können. Den ersten großen Schritt haben wir bereits getan: Die Marke hat nun einen Namen, ein Gesicht und eine Identität, die in Bildern und Worten zum Ausdruck gebracht wird. Darüber hinaus entstanden ein neuer Webshop, ein Katalog-Master und ein Social-Media-Konzept. Und das war noch längst nicht alles – weiter geht’s!